Fakten über unser modernes Leben:

> Fastfood gibt es erst seit den 1930er Jahren in
   Amerika und damit in der Welt.
   (Bsp.: McDonald´s - Gründung: 15.05.1940)

> Chemische Unkraut- und Insektenvernichtungs-
   mittel kamen erst nach dem 2. Weltkrieg
   in unsere europäische Landwirtschaft.

> Erst seit wenigen Jahrzehnten werden
   Gene/DNA nach und nach entschlüsselt
   und schon verändern wir die Natur.

> Man hat uns erst die letzten 100 Jahre
   beigebracht chemisch hergestellte Medikamente
   zu nehmen.

Der Menschen / Homo Sapiens existiert schon seit über 200.000 Jahren in seiner heutigen Form und mit dem immer gleichen Energie- und Stoffwechselprogramm. Da stellt sich doch die Frage wie wir 200.000 Jahre ohne so manche Errungenschaft überlebt haben und ob wirklich Alles in der Form richtig ist wie es zur Zeit läuft.

Sicherlich brauchen wir die moderne Medizin, Chirurgie und manches Medikament, doch gleichzeitig ist es wichtig die Ursache für unsere Leiden zu finden, statt nur durch eine Pille die Symptome / Alarmsignale des Körpers zu unterdrücken.

Patientenwitz:

"Ich gehe zum Arzt, denn der muss ja von was leben.
Der Arzt verschreibt mir dann Medikamente.
Ich gehe also zur Apotheke, die wollen ja auch von was leben.
Zu Hause werfe ich Alles weg, denn Ich will schließlich auch leben."


   Ein sehr gutes Video zum Thema:
         "Säure-Basen-Haushalt"

> Ursachen eins Ungleichgewichtes
> Folgen einer Übersäuerung
> Ernährungstipps zum natürlichen Ausgleich
   des Säure-Basen-Haushaltes

Anmerkung:
Wir vertreten die wichtigen und aufklärenden Informationen des Videos, jedoch haben wir nichts mit den beworbenen Produkten zu tun.

          Welt der Wunder klärt auf:

> Die Entwicklung des Menschen und seine Ernährung
> Die Allen bekannte Ernährungs-Theorie
> Die verbreitete Wahrheit im Alltag

> Antioxidantien vs freie Radikale
> Wie wirken Antioxidantien ( Vitamine & Co )
> Der Unterschied mit großer Wirkung:
   - chemisch hergestellte Vitaminen der
     Pharmaindustrie mit isolierten und hoch
     dosierten Vitaminen
  oder:
   - natürliche Vitamine aus Obst und Gemüse
     mit über 30.000 sekundären Pflanzenstoffen



Anmerkung:
Wir vertreten die wichtigen und aufklärenden Informationen des Videos, jedoch haben wir nichts mit den genannten Produkten zu tun.


 

Anmerkung:

Solange ein Mensch gesund ist hat die Gesundheit für Ihn meist kaum einen Wert und es wird als selbstverständlich angesehen - denke um und kümmere dich aktiv um dein morgiges Wohlbefinden.
Weiterhin ist es für die meisten schwierig die "abwechlungsreiche, gesunde Ernährung", wie es immer genannt wird, objektiv und richtig zu beurteilen - kaum jemand isst TÄGLICH die von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DEG) empfohlenen 5 PORTIONEN oder 650 GRAMM FRISCHES OBST UND GEMÜSE.

Wir beschäftigen uns bereits über 10 Jahre mit allen möglichen Aspekten der Gesundheit.

Wenn Sie also durch die Videos neugierig geworden sind und nun wissen wollen, wie Sie Ihren Körper mit möglichst einfachen Mitteln wirklich etwas Gutes tun können, dann sprechen/schreiben Sie uns an ! ...zu lange haben wir nach brauchbaren Informationen und wirklich nützlichen Alternativen gesucht und geben diese nun gern weiter.


Mit herzlichen Grüßen


Ihr Team von "Mein-Firmennetz.de"




 

A K T U E L L E S




21.03.2013 - Prof. Walter: “Weltweit einzigartig"   ...sprach der "Professor für Biochemie"
> ...nicht nur die Tagesportionen der Vitamine und Mineralsalze, sondern gleichzeitig eine ganze Reihe von Pflanzenextrakten mit wertvollen sekundären biologisch aktiven Substanzen..."





Aufzeichnung auf YouTube.de:  Der TV-Sender "Phoenix" zeigte am Do. 21.02.2013 um 20.15Uhr - "Gammel adé"
> allergische Reaktionen
> Schwächung des Immunsystems
> Beeinflussung und Schädigung des Verdauungssystems   ...und die gesundheitlichen Folgen

Die Dokumentation "Gammel ade" fragt nach:
Weiß man schon genug darüber, welche Auswirkungen die Bestrahlung von Lebensmitteln sowie Zusatz- und Farbstoffe im Essen wirklich haben?
Und: Welche Konservierungsmethoden funktionieren im Alltag der Verbraucher, welche nicht?





Aufzeichnung in der ZDF-Mediathek:   "ZDFzeit" - Wie gut ist "Billig-Bio" vom Di. 12.02.2013 um 20.15Uhr
Sieh dir selbst die neuesten Infos dazu an: (Die Minuten 8 bis 15 sind interessant, aber schau ruhig Alles :-)  )

- Positiv gesehen muss sich für seine Gesundheit niemand Gedanken machen ob er im Supermarkt nun
   konventionelles oder lieber Bio Obst bzw. Gemüse kauft, denn es ist meist in beiden kein Vitamin C mehr drin.
- Fernsehkoch Nelson Müller schaut sich Billig-Bio-Produkte näher an: Wie werden sie hergestellt? Schont ihre
   Produktion Mensch, Tier und Umwelt? Er zeigt bei "ZDFzeit": Wie gut ist Billig-Bio?





 


Weitere interessante Videos:

ZDF Neo _ Mach mich gesund! - Der Ernährungscoach
Diagnosen wie chronische Erschöpfung, Fischgeruch-Syndrom, Diabetes oder Brustkrebs verändern das Leben eines Menschen schlagartig. Aber kann man bestimmte Krankheiten nur durch Umstellung der eigenen Ernährung besiegen? Mach mich gesund! - Der Ernährungscoach lüftet in acht spektakulären Folgen das Geheimnis hinter der heilenden Wirkung von Lebensmitteln.

Dr. Müller Wohlfahrt (Chefarzt der deutschen Fußball Nationalmannschaft)
> Gesund essen, gesund bleiben

- Heutige Ernährungsweise der Menschen und deren Gefahren
- Verschiedene Inhaltsstoffe in Obst und Gemüse
- Menge: 5 Portionen frisches Obst und Gemüse
- Antioxidantien
- WHO empfiehlt 600-1200g frisches Obst und Gemüse
- naturnahe Nahrungsergänzungen
- Gruppen mit erhöhtem Bedarf
- Empfehlung